Montage

Die Montage von Blockhäusern !  – Ein sehr wichtiges Thema!

Die Anlieferung des Blockhauses aus unserer Produktion:

Montage
Die Pakete mit den Stämmen sind abgeladen:
Blockhaus
So fangen wir an:
Anfang
Die Stämme werden vor Ort gedämmt:
Aufbau

So sieht es schon nach 3 Tagen aus:

Beim Blockhausbau gibt es 3 wichtige Bereiche, die für die Lebensdauer und Produktqualität verantwortlich sind:

  1. Planung nach den technischen Regeln des Blockhaus-Bauens.
  2. Produktion vom Blockhaus – genaue Ausführung von allen Details der Eck-Verkämmungen mit präziser Ausarbeitung von allen Aufhängungen, Auskerbungen und Form der Längsfugen.Auf die richtige Auswahl von passenden Stammstärken ist zu achten.
  3. Und zu guter Letzt- muss das Blockhaus genau so aufgebaut werden wie auf dem Produktionsgelände!

Und dabei muss einer ständig die Finger auf dem Puls haben, sonst kann es später zu Problemen kommen. Eine mehrjährige Erfahrung auf diesem Gebiet ist unentbehrlich. Ein Profi muss überwachen wie die Wolle und die P-Dichtung reingelegt und fest gemacht wird und dass die Stämme an den Eck-Verkämmungen genau anliegen, damit die Stämme sich nicht später bei der Trocknungsphase aufhängen und eventuell eine Undichtheit entsteht.

Die Montage von Blockhäuser, Vollstammhäusern, Rundstammhäusern oder Naturstammhäusern fängt mit der rechtzeitigen Organisationder Baustelle an. Damit die Montage frei von Störungen ablaufen kann ist es wichtig, dass man genügend Platz für 3 bis 6 LKW Stammholz hat. Es kommen von 140 m³ bis 250 m³ Stammholz pro Blockhaus. Dafür muss noch genügend Platz vorhanden sein und auch noch zusätzlich Platz um die Stämme auszurollen, damit man die Dämmung reinlegen kann. Ein Turmbaukran mit 30 m Ausleger und 2,5 t Hebekraft bei 15 m ist notwendig, damit das Abladen von Paketen, sowie späteres Rangieren und der Aufbau möglich ist. Ein Baugerüst muss so aufgestellt sein, dass man später die Auskragung von Dachgebälk und Sparren auf ca. 1,50 m noch umgehen kann. Diese und noch weitere Besonderheiten müssen bei jeder einzelnen Baustelle im Vorfeld geklärt werden. Wir wollten Ihnen nur eine kleine Übersicht geben, was und wie wir es machen.