Ingenieurbüro für Naturstammbau

The Craft of natural Post & Beam

FINNISCHES BLOCKHAUS

Finnisches Blockhaus

NATURSTAMMHAUS

Naturstammhaus

FACHWERKHAUS

fachwerkhaus2

DESIGN / PLANUNG

a

PRODUKTION

b

AUFBAU

c

Ein Blockhaus oder Naturstammhaus zum Wohlfühlen!

Willkommen beim Ingenieurbüro für Naturstammbau!

Es gibt nette Leute, die gerne mit der Natur und in der Natur leben wollen. Worte wie Kanada, Wildnis, Abenteuer, Lagerfeuer, Freiheit in der Natur, lassen unsere Wünsche entfalten… Alles trägt in sich die Sehnsucht unserer Wohlstandsgesellschaft nach dem, was wir auf dem Weg der Industrialisierung fast komplett verloren haben und dabei seelisch verarmt sind. Wer kann uns dabei helfen, das Verlorene wieder zurück zu holen? Unsere Seele gibt uns Warnsignale, dass sie keine Luft kriegt, dass sie Natur braucht. Sie braucht Frieden, der nicht von äußerlichen Zuständen geraubt werden kann. Sie braucht menschliche Wärme und Sie braucht Freiheit in Raum und in der Gesellschaft. In Kanada kann man sich diese Wünsche vielleicht schneller erfüllen lassen, wenn man genügend Finanzen hat und das Leben in der Wildnis für lange Zeit aushalten kann. Es gibt auch viele Menschen, die dort, wo Sie leben und arbeiten sich neuen Raum neue Lebensumstände schaffen wollen, und sich so einen Teil von dem gewünschten Naturleben wieder zurückholen möchten.

Ein Blockhaus, wo man sich wohl fühlt! Viel Holz. Viel aus der Wildnis. Urig und rustikal! Holzfeuer im Kaminofen aus Natursteinen. Charakterpfosten und geschnitzte Figuren aus dem Waldleben! Klar, die menschliche Wärme muss man sich dann selbst erarbeiten. Denn auch eine Beziehung zwischen Mann und Frau ist ebenso eine Schöpfungsarbeit, die uns herausfordert und die nur dann fruchtet, wenn sich einer um des anderen Wohl kümmert.

Naturverbundenheit und architektonische Schönheit sind nicht die einzigen Gründe, weshalb sich Bauherren für Blockhäuser entscheiden… Der Holzstamm reguliert die Luftfeuchtigkeit auf eine natürliche Art und Weise, sodass Wohngefühl und Raumklima des Hauses dem Menschen gut tun und so die Seele auch schon nur bei dem Anblick wärmt.

Naturstammhäuser sind unsere Leidenschaft! Sie sollen schön und behaglich sein! Es soll ein Zuhause werden, das Ihr Wohlbefinden stärkt und in die richtige fröhliche Richtung leitet!

Bäume, wenn sie schonend verarbeitet sind, bringen in ihrem Naturstammhaus eine Sonnenwärme mit, die als Lebensspender für Ihr Wohl sorgen und mitwirken wird. Die Bäume sind mindestens 120 Jahre alt und müssen im Wald Platz für neue Generationen schaffen. Die Bäume leben dann in Blockhäusern weiter als Sonnenenergiespender für die Menschheit. Die Bäume sind wie Menschen: klein und zierlich, oder groß und gewaltig, aber immer schön und einzigartig, wenn man sich ihrer annimmt. Fast wie wir Menschen: obwohl es so viele sind; keiner gleicht dem andern, auch wenn es manchem Auge es so erscheint. Jeder Baum hat seine eigene Form, seinen eigenen Wuchscharakter und individuelle Schönheit. Da muss man nur Augen dafür haben. Ebenso sind auch unsere Blockhäuser, die wir auf Grund der Wünsche und Lebenseinstellungen jedes unserer Kunden entwerfen und bauen.

Rustikale Blockhäuser – die Naturstammbauweise

Ein Naturstammhaus ist ein Haus mit Charakter: Jeder einzelne Stamm ist in seiner Form erhalten und verleiht dem Haus seine Natürlichkeit und Einzigartigkeit. So ein Naturstammhaus passt nicht nur in eine waldige Umgebung oder in eine ländliche Gegend. Wenn man ein Haus beispielsweise als Post-und-Beam plant, dann wirkt er auch in Neubaugebieten wie eine Perle zwischen den Flusssteinen. Man bleibt stehen und muss innehalten. Die Augen ruhen aus und erinnern an den letzten Skiurlaub im Blockhaus, an die gemütliche Stimmung im Kreis seiner guten Freunde bei Kaminfeuer und heißem Tee oder an die schöne Holzarchitektur der Schweiz.

Die Blockbauweise ist die einzige Bauweise mit Holz, die man als massiv bezeichnen kann. Es werden dicke Stämme verwendet, die Stabilität und eine gute Dämmung gewährleisten. Eine zusätzliche Außen- oder Innendämmung der Blockwände ist überflüssig. Ein Naturstammhaus ist pflegeleicht. Die Blockwände müssen nicht verputzt oder tapeziert werden. Ein Naturstammhaus, welches fachmännisch richtig ausgeführt ist, überlebt mehrere Generationen. Auch ist die Schönheit der Architektur eines Naturstammhauses zeitlos. Einem vorübergehenden Trend ist sie nicht unterworfen und behält ihren Wert so lange, wie das Haus lebt.

Wünschen Sie sich auch ein Naturstammhaus aus nordischer Kiefer oder Red Cedar? Gerne helfen wir Ihnen passende Formen und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Wir versprechen nicht viel – nur das, was wir gut können und gerne machen – ein Blockhaus aus Naturstämmen zum Wohlfühlen!

Holzhäuser aus Vierkant-Profilen – das finnische Blockhaus (Blockbohlenhaus)

Es gibt auch sehr viele Menschen, die sich das Holzhaus etwas anders vorstellen. Es soll alles ziemlich gerade sein. Es muss so wenig wie möglich Risse aufweisen und die Holzprofile als Vierkant sollen das Gerüst des Blockhauses bilden.

Die Industriezeit will uns nicht loslassen und wir fühlen uns nur dort wohl, wo uns die Geradlinigkeit und das Moderne umgeben. Daraus folgend sollen die Innenwände  in einer Leichtbauweise Platz sparend ausgeführt werden. Auch die Holzwände sollen  in modernen oder klassisch abgestimmten Farbtönen sein und das gesamte Blockhaus soll sich am Stadtrand gut der Umgebung anpassen.

Wenn Sie sich bei dieser Beschreibung angesprochen fühlen, dann haben wir speziell für Sie qualitativ sehr gute Blockhäuser aus Finnland ins Programm genommen. Auf unserer Internetseite für finnische Blockhäuser haben Sie die Wahl, ein Hausgrundriss auszuwählen, der Ihren Wünschen am ehesten entspricht. Klicken auf Sie rechtes Bild oben, um auf diese Seite zu gelangen. Die Preise und der Lieferumfang sind auch beigefügt. Sieht „Ihr Blockhaus“ etwas anders aus, lassen Sie uns bitte Ihre Skizzen mit Telefonnummer und Adresse zukommen.

Ein modernes Fachwerkhaus aus Naturstämmen – Post & Beam

Ein Holzhaus in Post-und-Beam-Bauweise sieht ähnlich aus wie ein Fachwerkhaus, nur jedoch die tragende Konstruktion ist aus dicken Naturstämmen. Dabei sind die Fächer wesentlich größer als bei einem üblichen Fachwerkhaus und können mit beliebigen Baustoffen ausgebaut werden. Holzfaserdämmung, Lehmsteine, Natursteinklinker und noch vieles mehr. Es ist aufwendig, aber: ….Sie wissen, das ALLES im Leben, was ohne Aufwand von Arbeit, Denken und Tun geschieht, keinen positiven Einfluss auf unseren Leben hat! Für die Leute, die nur im Leben „Günstig“ suchen, sind wir der falsche Ansprechpartner. Wir arbeiten sehr viel, bis ein schönes Naturstammhaus fertig gestellt ist und erwarten von unseren Kunden die gleiche Einstellung.

Die Post-und-Beam-Bauweise ermöglicht eine setzungsfreie Ausführung. Die gestalterischen Möglichkeiten sind unbegrenzt, weil uns das statische System es erlaubt, die Lasten in beliebigem Raster zu verteilen und so ergibt sich die Möglichkeit alle möglichen Entwürfe zu machen, um eine gelungene Architektur ins Leben zu rufen. Ausfachungen mit Lehm oder Natursteinen – sind ein entzückendes Bild für jeden Naturliebhaber. Eine Lehmwand ist äußerst behaglich, hat warmen Ausdruck und gibt dem Raum ein ausgeglichenen Luftfeuchtigkeitsgehalt, die passende Wärme oder Kühle und eine seltene natürliche Schönheit.

Selbstverständlich stehen Ihnen andere Wandkonstruktionen und Verputze frei. Ein sehr schöner Putz ist Tadelakt. Er ist ein marokkanischer Edelkalkputz, wasserfest und trotzdem diffusionsoffen und eignet sich sehr gut für eindrucksvolle Badezimmer. Terrakotta-Fliesen oder italienischer Marmor ist im Badezimmer auch sehr willkommen.
Bei einem Post-und-Beam-Haus können Sie Ihrer Inspiration freien Raum geben. Beim Aufbau  macht es sehr große Freude zu sehen, wie ein Wunschhaus Schritt für Schritt aufgestellt wird. Zuerst steht nur das Gerüst der Naturstammkonstruktion, dann kommt das Dach und später steht ein Naturstammhaus, in dem Gäste gerne zu Besuch kommen wollen…

Ja, aber…

…es schreiben doch so viele in Foren, dass diese Setzungen bei Blockhäusern so schlimm sind… und Ritze und Spalten? Dann kommen Fragen wie: „Muss ich das ganze Haus jedes Jahr streichen? … Ich habe gehört, da gibt’s nur Probleme…!“

Ja…, was sollte man da sagen? Ich habe da auch ein paar Fragen an unsere Bauherren: Haben Sie schon viele Leute gesehen, die mit Allem im Leben zufrieden sind? Gibt es nicht auch Leute, die beim Autokauf nur Pech haben? Vielleicht haben die dann auch zu sehr „günstig“ eingekauft? Die Qualität haben die vergessen mitzukaufen?
Oder werden die Leute nicht auch aufgefordert, dass man auf seine Gesundheit und seine Essengewohnheiten aufpassen muss? Diese Arbeit kann uns niemand abnehmen. Wer gesundes Obst essen will, der muss entweder teuer beim Einkauf bezahlen oder selbst einen Garten bepflanzen und pflegen. Genau so ist bei unseren Naturstammhäusern: Man bezahlt die Pflege, oder man macht es selbst zur Freude und aus Überzeugung, dass diese Arbeit uns fit hält. Es ist immer besser zu arbeiten, als vor dem Fernseher zu sitzen. Es ist wie mit Menschen: alles, was lebendig ist und leben will, braucht Pflege und gibt auch dementsprechend Leben zurück.
Wenn es um Bedenken bezüglich Brandschutz geht, da kommen in erster Linie Vorhänge, Tapeten und Teppiche in Betracht. Haben Sie schon gesehen, wie die Wand- und Dachdämmung bei Steinhäusern brennt? So schnell kann man nicht laufen. Einen Nachteil haben Naturstammhäuser hier nicht.

Trocknungsrisse gehören zum Stammholz, wie die Sonne zum Himmel. Die Frage ist immer: wie groß und wie oft. Holzschädlinge gibt es auch im Dachgebälk von einem Steinhaus. Da ist niemand davor geschützt. Aber es gibt immer Gegenmaßnahmen, die einfach und effizient sind. Da beraten wir Sie gerne. Es sind auch sehr viele Rezepte, die die Gesundheit eines Menschen ohne Anwendung von Antibiotika wieder in Ordnung bringen. Da muss man sich nur darum kümmern. Und das geistliche Gesetz ist noch heute wirksam: Wer sucht, der findet!

Da sollte man sich einfach informieren und nicht sofort abschrecken lassen.

Natürlich steht es Ihnen frei, bei einem nächstbeliebigen Fertighaushändler ein schlüsselfertiges Fertighaus zu bestellen. Dort erhalten Sie scheinbare Kostensicherheit, Planungs- und Produktqualität. Individualität wird da nicht gewünscht; und wenn, dann  nur gegen sehr hohen Aufpreis. Und Sie haben immer noch kein Naturstammhaus. Wenn Sie jedoch Holzhäuser lieben und ein Stück Lebensqualität erwerben möchten, dann können wir Ihnen helfen. Die meisten Vorurteile beruhen auf einer einfachen Grundlage, nämlich auf der Unkenntnis! Und diese können Sie leicht mit unserer Hilfe aus dem Weg räumen. Wir helfen Ihnen gerne, wir beraten und stehen auch mit Taten der Erfüllung Ihrer Wünsche zur Seite.

Ein Naturstammhaus kaufen: Wie fange ich an?

Am besten, Sie lesen unsere Internetseiten. Es sind viele nützliche Informationen zum Thema Naturstammhaus vorhanden. Auch Kosten sind beispielhaft aufgeführt, ebenso praktische Grundrisse zur Inspiration. Wenn Sie bereits ein Grundstück haben, auf dem der Bau eines Naturstammhauses erlaubt ist, lassen Sie uns Ihre Skizzen und Ideen zukommen. Es ist ganz wichtig zu verstehen, dass das Gelingen eines Projektes immer in einer sehr gut durchgedachten Planung liegt! Und gerade da wird am meisten gespart! Man bezahlt dafür aber später und oft das Mehrfache!

Gerne fertigen wir Ihren Entwurf auch ohne Ihre Skizzen, wenn Sie es wünschen. Dazu ist eine vorherige persönliche Beratung notwendig. Wir klären Sie über alle Planungsphasen auf: Von unseren Architekturleistungen über die Genehmigungsplanung bis zur Vollendung der Bauleistung. Mit uns haben Sie einen Partner, der sein Handwerk versteht und liebt. Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Ingenieure!

Falls Fragen offen stehen, bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir sind unter folgenden Telefonnummern zu erreichen:

06242-901517
oder
0175-5902342
Geschäftsführer von Timberland-Home
Dipl.-Ing. ( FH) Bauwesen
Alexander Braun